Sauber & GUT
Mit unseren Reinigungsgeräten brauchen wir für Ihre Photovoltaik - und Solarreinigung weder Strom noch Pumpen. Der normale Hauswasserdruck von 2,5 - 3 bar ist hervorragend geeignet um Solar- und Photovoltaikanlagen auch auf hohen Dächern professionell zu reinigen.
Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage
Erhöhung der Leistungsfähigkeit Entfernung der lichtfilternden Verschmutzungen Wert der Photovoltaikanlage dauerhaft erhalten Verlängerung der Lebensdauer Pflege der PV-Module
Ihre Vorteile einer Reinigung
Gebäudereinigung Hon
Photovoltaikreinigung Home Glasreinigung Baureinigung Grundreinigung Photovoltaikreinigung Galerie
Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit!
Photovoltaikreinigung mit rückstandsfreier  Trocknung durch entmineralisiertes Wasser (99,99%).
Mit dem  LVE u. Qleen-Reinigungssystem lassen sich Photovoltaikanlagen in großer Höhe vom Boden aus reinigen. Bis zu 15 Meter Höhe benötigen wir keine Hebebühne, damit sparen Sie Geld. Grundsätzlich verbieten Hersteller von Solar- Modulen das Betreten der Module, weil eine punktuelle Belastung so genannte Micro- Cracks in den Solarzellen verursachen kann. "Solarmodule dürfen nicht betreten oder punktuell mit großen Gewichten belastet werden, weil sonst Schäden entstehen können - von einem kleineren Leistungsverlust bis hin zu größeren Ausfällen", sagt Willi Vaaßen, Geschäftsfeldleiter Regenerative Energien, Energie und Umwelt bei TÜV Rheinland. Das SMB® SOLAR-MULTIBOARD verteilt das Gewicht des Gebäudereiniger gleichmäßig über das Solar-Modul und verhindert diese punktuelle Belastung. Wann sollte eine Reinigung stattfinden und wie oft? Nach der Winterzeit blockiert dicker Schmutz den optimalen Einfall des Sonnenlichtes auf die Solarmodule und es kommt zu einem Verlust Ihres Ertrages. Erfahrungsgemäß lohnt sich eine 1 x jährliche Reinigung Ihrer Solaranlage, um den Sonnenergie -ertrag auf konstant hohem Niveau zu halten.   Warum muss ich meine Anlage reinigen lassen? Die Verschmutzung der Module durch Staub und Vogelkot hat einen negativen Einfluss auf den Ertrag der Photovoltaik-Anlage. Es hat sich gezeigt, dass die Selbstreinigung durch Niederschlag unter 15° Neigung gegen Null geht. Aus eigener Erfahrung haben wir festgestellt, dass der Ertrag nach einer Reinigung der Module um ca. 12 % größer wurde. Dieses haben wir auch bei Anlagen festgestellt die eine Neigung von 35° haben. Sauber mit purem Wasser ohne abziehen und trocknen der gereinigten Flächen. Solaranlagen, Photovoltaikanlagen mit rückstandsfreier Trocknung durch entmineralisiertes Wasser (99,99%) setzt neue Maßstäbe. Die Reinigung thermischer Solaranlagen und Photovoltaikanlagen mit entmineralisiertem Wasser führt zu einer spürbaren Verbesserung des Wirkungsgrades (10-15%). Eine neue Qualitätsstufe in der professionellen Reinigung von Gebäuden und technischen Anlagen - ohne chemische Reinigungsmittel!  Das mobile Reinigungssystem ist mit robusten Ionenaustauschpatronen aus Edelstahl ausgestattet. Alle Ionenaustauscher sind gefüllt mit hochwertigen, qualitätsgeprüften Anionen- und Kationenaustauscherharzen. An diese Harze lagern sich sämtliche Mineralien bzw. Ionen aus dem Trinkwasser an. Aufgrund ihrer hervorragenden chemischen und mechanischen Eigenschaften sind sie nahezu unbegrenzt regenerierbar. Das System bietet einen einfachen Anschluss von wasserführenden Teleskopstangen bei normalem Stadtwasseranschluss. Pumpe und Stromanschluss sind nicht notwendig. Die optimale Lösung für Gebiete mit hartem Wasser.  
Lassen Sie Ihre Photovoltaik - anlage von uns regelmäßig Reinigen / Pflegen damit Ihre Anlage Ihnen dauerhaft hohe Erträge einbringt. Die Reinigungskosten belaufen sich auf ca. 2,8 % der Jahres - einspeisevergütung.
Unser Tipp !
Ertragsverluste bei Verschmutzungen von Photovoltaikmodulen von bis zu 30 % sind keine Seltenheit. Zur professionellen Reinigung arbeiten wir mit Spezialgeräten.
Verschmutzte PV Anlagen
99,99 % sauber